Das gibt es nur in Buxtehude!

Wo geiht´t?

[Herzlich willkommen in Ihrer
Gorch-Fock Apotheke!]

Das gibt es nur in Bux­te­hu­de!

Met plan­ten
ge­zund ma­ken!

[Wir ken­nen uns mit
pflanz­li­chen Me­di­ka­men­ten aus!]

Das gibt es nur in Buxtehude

De Daler die
Buxtehude vermaakt!

[Die Gorch-Fock Taler
verbinden Buxtehude!]

Not­dienst


Bei uns brau­chen Sie nicht lan­ge su­chen. Hier fin­den Sie im­mer den ak­tu­el­len Apo­the­ken-Not­dienst in der Re­gi­on Bux­te­hu­de.

Me­di­ka­men­te
re­ser­vie­ren

Nicht lange auf Medikamente warten? Nutzen Sie unsere Reservierungsfunktion und wir bereiten die Bestellung vor oder liefern Sie bei Bedarf direkt nach Hause.


Un­se­re
Leis­tun­gen

Von der Beratung bis hin zu unseren exklusiven Dienstleistungen: Informieren Sie sich zu unserem Leistungsangebot.

Dürfen wir Ihnen etwas empfehlen?

Eucerin-Coupon Aktion bis 28.02.2018

* Bei einem Kauf von Eucerin-Produkten Ihrer Wahl ab einem Wert von 20 € und Vorlage des Coupons erhalten Sie einen Sofort-Rabatt in Höhe von 5 € direkt an der Kasse. Keine Barauszahlung möglich. Nur ein Coupon pro Kaufakt einlösbar. Nur in teilnehmenden Märkten innerhalb Deutschlands. Nicht mit anderen Promotion-Aktionen von Beiersdorf kombinierbar. Gültig bis 28. Februar 2018.

Eu­ce­rin-Treue-Ak­ti­on
bis 31.12.2018


So funk­tio­niert es:

1. Die Eu­ce­rin Prä­mi­en-Sam­mel­kar­te er­hal­ten Sie in ei­ner teil­neh­men­den Eu­ce­rin Apo­the­ke.
2. Je 5 € Ein­kaufs­wert für Eu­ce­rin-Pro­duk­te er­hal­ten Sie ei­nen Sam­mel­punkt.
3. Zu­sätz­lich füh­ren wir das gan­ze Jahr über Ak­tio­nen durch, bei de­nen Sie zu­sätz­li­che Punk­te sam­meln kön­nen.
4. Kle­ben Sie die Sam­mel­punk­te in die Prä­mi­en-Sam­mel­kar­te und be­wah­ren Sie al­le da­zu ge­hö­ri­gen Kas­sen­be­le­ge auf.
5. Wenn Sie 8 Punk­te ge­sam­melt ha­ben, kön­nen Sie die­se bei uns ge­gen ein Eu­ce­rin-Pro­dukt im Wert von bis zu 10 € ein­lö­sen. Sammeln Sie insgesamt 16 Punkte, erhalten Sie ein Eucerin-Produkt im Wert bis zu 20 €. Oder Sie sam­meln ein­fach wei­ter - mit 26 Punk­ten kön­nen Sie sich Ihr Wunsch­pro­dukt im Wert von bis zu 40 € aus­su­chen.

    Vichy-Aktion
    bis 30.04.2018


    5 € Kennenlern-Rabatt beim Kauf einer Tagespflege.

    La Roche-Posay Aktion
    bis 30.04.2018


    5 € geschenkt beim Kauf einer Lipikar Lotion 200 oder 400 mm.

    Für Sie ex­klu­siv:
    Die Kos­me­tik­sprech­stun­de


    Suchen Sie einen kompetenten Ansprechparner für Ihr Hautproblem?
    Herzlich laden wir Sie in unsere Hautsprechstunde ein. Jeden Freitag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr stehen wir Ihnen ausführlich mit Rat und Tat zur Seite.

    Vor­be­stel­len mit Whats­App.


    Nut­zen Sie be­reits Whats­App für die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Ih­ren Freun­den und Be­kann­ten? Dann er­wei­tern Sie Ih­re Mög­lich­kei­ten und nut­zen Sie Whats­App zum Re­ser­vie­ren von Pro­duk­ten und Me­di­ka­men­ten in der Gorch-Fock Apo­the­ke.

    Aktuelle Angebote

    Auszug aus dem Journal

    Weihnachtsfeiertage ohne Stress planen




    An Weihnachten sollte man Prioritäten setzen und rechtzeitig mit der Planung beginnen. Foto: Malte Christians/dpa - (c)dpa-infocom GmbH

    Köln (dpa/tmn) - Am besten nimmt man sich vorab einen wenig Zeit, die Feiertage nach der eigenen Wunschvorstellung zu planen. Wer nicht am Heiligen Abend genervt zusammenbrechen möchte, sollte Prioritäten setzen, sagt Prof. Katja Mierke, Psychologieprofessorin an der Hochschule Fresenius.


    Dabei sollte man sich fragen: Was gehört für mich unbedingt zu einem schönen Weihnachtsfest? Und worauf könnte ich persönlich eigentlich verzichten? «Häufig sind unsere Vorstellungen stark beeinflusst von dem, was anderen wichtig ist», sagt Mierke. Davon gelte es sich ein Stück weit zu befreien, wenngleich die eigenen Vorstellungen natürlich mit denen anderer Familienmitglieder abgeglichen werden müssen.


    Auch wenn es wenig romantisch klingt, rät Mierke als Nächstes, Strategien aus dem Zeitmanagement anzuwenden: «Machen Sie sich einen Fahrplan für die Zeit vor den Feiertagen.» Dazu listet man zunächst auf, was erledigt werden muss, wie lange das jeweils dauert und wer es wann übernehmen kann. Auf Seite zwei der Liste folgen Dinge, die man auch ganz gern noch schaffen würde, die aber nicht sein müssen.


    Nicht auf der Strecke bleiben darf neben allem, was erledigt werden muss, Zeit für Schönes. «Dafür unbedingt Pausen einplanen», rät Mierke. Die Weihnachtszeit sollte auch eine Zeit der inneren Einkehr, Besinnung und natürlichen Entschleunigung sein, sagt sie. «Das tut uns einfach gut und hilft, bis zum nächsten Frühling aufzutanken.»



    Autor: Malte Christians