Das gibt es nur in Bux­te­hu­de!

Wo geiht´t?

[Herz­lich will­kom­men in Ih­rer
Gorch-Fock-Apo­the­ke!]

Das gibt es nur in Bux­te­hu­de!

Met plan­ten
ge­zund ma­ken!

[Wir ken­nen uns mit
pflanz­li­chen Me­di­ka­men­ten aus!]

Das gibt es nur in Buxtehude

De Daler die
Buxtehude vermaakt!

[Die Gorch-Fock Taler
verbinden Buxtehude!]

Not­dienst


Bei uns brau­chen Sie nicht lan­ge su­chen. Hier fin­den Sie im­mer den ak­tu­el­len Apo­the­ken-Not­dienst in der Re­gi­on Bux­te­hu­de.

Me­di­ka­men­te
reservieren

Nicht lan­ge auf Me­di­ka­men­te war­ten? Nut­zen Sie un­se­ren Reservierungsservice und wir be­rei­ten die Be­stel­lung vor oder lie­fern sie bei Be­darf di­rekt nach Hau­se.


Un­se­re
Leis­tun­gen

Von der Beratung bis hin zu unseren exklusiven Dienstleistungen: Informieren Sie sich zu unserem Leistungsangebot.

Corona-Pandemie:

Wichtige Information für unsere Kunden

Digitaler Impfpass?

Bei uns erhalten Sie Ihr digitales Impfzertifikat. Kommen Sie dazu mit Ihrem Impfpass bzw. Ihrer Impfbescheinigung sowie Ihrem Personalausweis oder Reisepass zu uns. Wir prüfen dann Ihre Unterlagen und erstellen einen QR-Code, den Sie direkt in die CovPass- oder Corona-Warn-App einscannen können.

Dürfen wir Ihnen etwas empfehlen?

Ein Gutschein, viele Möglichkeiten:

Die BUXCard


 

 

Mit der BUXCard kann die ganze Vielfalt Buxtehudes verschenkt oder selbst erlebt werden. 
Das Beste daran: Jeder Einkauf in der Hansestadt fördert die lokale Wirtschaft und damit die Attraktivität unserer Stadt.

 

Ab dem 01. September können Sie die BUXCard bei uns einlösen!

 

Jetzt bei uns: 

Die neue Immunkarte. Ihr Covid-19-Impfzertifikat im Kreditkartenformat

 

Die neue Immunkarte ist das analoge Äquivalent zum Impfnachweis in der App. Mit ihr können Sie Ihren Impfstatus europaweit zuverlässig nachweisen.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei uns in der Apotheke.

 

Ladival® 1+1 Aktion

 

Jetzt kaufen & sparen!

Beim Kauf einer beliebigen Packung Ladival® erhalten Sie 1 Ladival® Packung gratis dazu! Nur solange der Vorrat reicht.

 

Der digitale Impfpass:

Übertragung Ihres Impfstatus auf die Corona-Apps

 

Einfach Impfpass/ Impfbescheinigung bei uns abgeben und Sie erhalten zeitnah Ihr Zertifikat mit QR-Code für die Apps.

 

Rabatt-Aktion:

Sonnenschutz von La Roche-Posay und Vichy

 

Genießen Sie die Sonne ohne Reue und profitieren Sie von unserer Rabatt-Aktion auf alle vorrätigen Sonnenschutz-Produkte von La Roche-Posay und Vichy:

 

3 Euro Rabatt auf Produkte mit dem LSF 30
 

5 Euro Rabatt auf Produkte mit dem LSF 50

Rabatt-Aktion:

30 % auf alle verfügbaren Produkte von Roger&Gallet!


Profitieren Sie von unserer Rabatt-Aktion: Erleben Sie die Beauty-Produkte der Marke Roger&Gallet und die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Körperpflege- und Reinigungsprodukte.*


*Solange der Vorrat reicht.

 

Neu bei uns:

Zertifizierte Naturkosmetik von Sanoflore

 

Entdecken Sie Sanoflore, zertifizierte Naturkosmetik mit der Kraft der Bio-Heilpflanzen aus den französischen Alpen. Für die exklusiven Produkte aus dem Hause Sanoflore arbeiten Botaniker und Biologen Hand in Hand. Alle Produkte werden dermatologisch und/oder ophthalmologisch getestet, um sicherzustellen, dass die Formeln für alle Hauttypen geeignet sind, einschließlich der empfindlichsten. 

Kommen Sie zu uns in die Apotheke und überzeugen Sie sich selbst!

Ein echter Vorteil für Sie:

Ihr Rezept wird digital!
 

Wir sind bereit und warten nur noch auf den Startschuss der Bundesregierung: Dann können Sie die Vorteile des neuen E-Rezepts bei uns voll ausschöpfen.

 

Für ein gutes Bauchgefühl: 

Halten Sie Ihren Darm gesund!

 

Erkrankt der Darm, so hat das erhebliche Auswirkungen auf den gesamten Körper und das Befinden. Deshalb sollten Sie die empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen unbedingt wahrnehmen. Den Gang zur Vorsorge können wir Ihnen natürlich nicht abnehmen – aber wir bringen Ihnen die erforderlichen Medikamente zur Vorbereitung der Untersuchung gern nach Hause. Bestellen Sie bequem über unsere Website, per App oder Telefon.

 

 

Für unsere kleinen Kunden:

Un­ser Gorch-Fock-Aus­mal­bild 

 

Hier können Sie für Ih­re Kin­der un­ser Gorch-Fock-Aus­mal­bild her­un­ter­la­den.

 

Wir wün­schen viel Spaß ­beim Ausmalen!

Aktuelle Angebote

Auszug aus dem Journal

Lachen soll gesund sein - stimmt das?




Das Lachen, noch dazu gemeinsam mit anderen, wirkt sich positiv auf uns aus. Foto: Christin Klose/dpa-tmn - (c)dpa-infocom GmbH

Berlin (dpa/tmn) - «Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag», heißt es sprichwörtlich. Denn ob während einer guten Komödie im Fernsehen oder wenn jemand einen lustigen Witz erzählt: Das Lachen tut gut - und es soll sich positiv auf Körper und Geist auswirken.


Wenn wir gemeinsam mit anderen lachen, stärkt es zudem unsere sozialen Bindungen, sagt Prof. Alexander Lerchl im Interview mit dem dpa-Themendienst.


Frage: Lachen soll gesund sein. Stimmt das und wenn ja, wieso?


Alexander Lerchl: Ja, Lachen ist tatsächlich gesund, weil wir in eine positive Grundstimmung kommen und weil wir negative Gedanken loswerden können, wenn wir viel lachen. Das funktioniert prächtig. Und weil wir oft mit anderen Menschen lachen, ist das auch gut für unsere sozialen Bindungen. Also da passiert eine ganze Menge beim Lachen und das ist allgemein sehr gesund.


Frage: Was passiert in unserem Körper, wenn wir lachen?


Prof. Lerchl: Ja tatsächlich passiert eine ganze Menge im Körper, wenn wir lachen. Zum Beispiel wird die Sauerstoffversorgung verbessert, weil wir schneller und tiefer atmen. Dann strengen wir mehrere Muskeln an, die wir zum Atmen benötigen. Teilweise so sehr, dass wir am nächsten Tag Muskelkater haben.


Es gibt auch Fälle, in denen wir so sehr lachen, dass die Tränen fließen. Das sind natürlich keine Trauertränen, sondern Lachtränen. Und interessanterweise werden Stresshormone abgebaut durch das Lachen. Ein ganz gut messbarer Effekt, der nachhaltige Folgen hat. Die psychische Situation bessert sich auch nachhaltig und ganz deutlich. Also eine ganze Menge Dinge die passieren, wenn wir lachen.


Frage: Kann man trainieren, mehr zu lachen?


Prof. Lerchl: Ja, das kann tatsächlich jeder. Beispielsweise durch das Lesen von lustigen Büchern. Es gibt eine Reihe von Büchern, die ich immer wieder lese und bei denen ich jedes Mal lachen muss. Oder durch das Anschauen von lustigen Filmen. Das funktioniert - auch wenn man die Filme schon häufig gesehen hat, interessanterweise. Die Gags werden immer wieder gezeigt und trotzdem muss man lachen.


Lachen mit Freunden ist natürlich besonders effektiv. Und es gibt tatsächlich so etwas wie Lachschulen und das Lach-Yoga, das ein bisschen in Mode gekommen ist in letzter Zeit. Also da gibt es genügend Möglichkeiten, wie man lachen trainieren kann.


Zur Person: Alexander Lerchl ist Professor für Biologie und Ethik an der Jacobs University in Bremen.


© dpa-infocom, dpa:210726-99-541974/2



Autor: Christin Klose - 27.07.2021

Laden Sie sich jetzt die Meine Apotheke App herunter:

Si­cher, di­rekt und in­di­vi­du­ell

Mit der uni­ver­sel­len Ge­sund­heits-App Mei­ne Apo­the­ke ha­ben Sie Ih­re Ge­sund­heits­da­ten je­der­zeit im Griff und kön­nen da­bei so­gar von un­ter­wegs aus mit uns in Ver­bin­dung blei­ben.

Sie hal­ten den Kon­takt zu uns, egal wo Sie sich ge­ra­de be­fin­den. Nut­zen Sie ein­fach von un­ter­wegs die prak­ti­schen Funk­tio­nen, wie zum Bei­spiel das be­que­me Be­stel­len von Pro­duk­ten via Smart­pho­ne-Sprach­steue­rung.

Auch wenn Sie Me­di­ka­men­te drin­gend oder au­ßer­halb der gän­gi­gen Öff­nungs­zei­ten be­nö­ti­gen, hilft Ih­nen die App beim Auf­fin­den der nächs­ten Not­dienst-Apo­the­ke.